Miniaturschriften für den Modellbau

Miniaturschriften, Modellbauschriften und Folienschriften für Modellbauer sind eine Herausforderung an Mensch und Maschine. Miniaturschriften können ausschließlich auf einer Tangentialanlage professionell und konturgenau geschnitten werden, um den hohen Anforderungen der Modellbauer zu genügen.

Bei einem Tangetialplot wird das Schneidemesser motorisch angesteuert permanent an der Außen- und Innenkontur tangential geführt und gedreht. Bei einem Tangential-Plotter wird außerdem bei einem Richtungswechsel (z.B. bei der Punze oben im 'A') das Messer abgehoben, dann gedreht und an derselben Position wieder aufgesetzt und bis zum nächsten Richtungswechsel geführt.

Dahingegen ziehen übliche Schleppmesser-Plotter das Messer nach, wodurch sich konstruktionsbedingt Verrundungen bei Richtungswechseln ergeben. Außerdem reicht die mechanische Auflösung der Schleppmesserplotter oftmals nicht aus, um Minitaurschriften sauber schneiden zu können.

Wir hingegen produzieren auf Präzisions-Tangentialanlagen und können somit Miniaturschriften und Modellbauschriften bis hinab zu 5 mm Zeichenhöhe sauber und mit Präzision herstellen.

Bei der Buchstabenhöhe wird von dem größten Buchstaben ausgegangen, meist ein Großbuchstabe (bei Umlauten zählen die Punkte nicht zur Zeichenhöhe).

Mehr Informationen zu Miniaturschriften finden Sie in unserem Glossar.

Modellbauschriften in Hochleistungsfolie mit 5 bis 15 mm Zeichenhöhe in 44 Farben

ab 9,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln) Seiten:  1 
» Kundeninformation
   Produktfragen  |  Glossar
   Versandinformationen
   Zahlungsarten
   Lieferzeit
   Datenschutz
   Widerrufsrecht
   AGB und Infos
   Kontakt
   Impressum
» Unser Service
   Klarna Rechnungskauf
   Klarna Ratenkauf
   Batteriegesetz
   Erweiterte Suche
   Werbebanner  |  Info-Blog
   Twitter  |  Facebook
   Spam-Schutz
   Sitemap  |  Google+
   Bewertung  |  anzeigen
LiveZilla Live Chat Software