Begriffserklärungen

Alle Begriffe anzeigen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Isopropanol

Isopropanol ist zur Endreinigung und zum Entfetten des Klebeuntergrunds unverzichtbar! Ethanol (Brennspiritus) ist kein Ersatz für Isopropanol und entfettet den Klebeuntergrund für Ihre Folienschrift oder den Digitaldruck nicht ausreichend.

Dies kann nicht oft genug gesagt werden!

Brennspiritus reicht zum Entfetten aufgrund der chemischen Eigenschaften von Ethanol nicht aus. Fette und Wachse auf dem Klebeuntergrund verhindern eine langfristige Verklebung der Folienschriften oder Digitaldrucke. Bei einer  Autobeschriftung werden Sie bei nicht ausreichender Entfettung mit Isopropanol zum späteren Zeitpunkt partielle Ablösungen (z.B. nach dem Besuch der Waschstraße) erleben. Dies ist sehr ärgerlich (und auch unnötig), da Sie dann anschließend Einzelbuchstaben als Ersatz benötigen.

Ablösende oder nicht gut haftende Buchstaben sind immer ein Hinweis auf Rückstände von Fett- oder Wachsresten auf dem Klebeuntergrund. Da hilft auch keine teure Hochleistungsfolie! Wenn der Klebeuntergrund nicht vollständig fett-, wachs- und silikonfrei ist, wird sich die Folienschrift oder der Digitaldruck irgendwann ablösen.

So reinigen Sie den Klebeuntergrund mit Isopropanol für Ihre Folienschriften richtig:

Zuerst eine Grundgereinigung mit Seifenwasser ausführen und anschließend mit viel klarem Wasser nachspülen. Danach kann man mit einem Salmiakreiniger (Fensterreiniger) nachreinigen. Im letzten Arbeitsgang kommt dann Isopropanol zum Einsatz.

Achtung: Isopropanol ist leicht flüchtig (verdunstet sehr schnell). Daher bringt es wenig, den Klebeuntergrund großflächig mit Isopropanol abzuwischen und es verdunsten zu lassen, denn so bleibt ein Großteil der gelösten Fette und Wachse auf dem Klebeuntergrund zurück.

Wenn Sie es richtig machen wollen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Mit einer Hand Isopropanol mit einem Küchenpapier auftragen und sofort mit der anderen Hand mit einem sauberen neuen Küchenpapier das Isopropanol mit den gelösten Fetten aufnehmen. Anschließend neue Küchenpapiere verwenden! Mit diesem Verfahren reinigt man auch größere Flächen und erzielt so die gewünschte Entfettung.

Wir liefern Isopropanol in einer guten und sauberen Industriequalität. Isopropanol erhalten Sie außerdem in der Apotheke und manchmal auch im Baumarkt. In der Regel benötigen Sie nicht mehr als 100 ml. Diese Menge ist in der Apotheke recht teuer, da dort medizinisch reines Isopropanol (für Desinfektionszwecke) verkauft wird.

Die von uns lieferbare Industriequalität erfüllt alle Ansprüche, die wir an die Reinheit an Isopropanol zum Zwecke der Entfettung stellen.

Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise zu Isopropanol auf der Flasche. Bei Isopropanol handelt es sich um einen Alkohol, der schnell verdunstet und explosionsgefährlich ist. Die Dämpfe sind gesundheitsgefährdend und können Schläfrigkeit und Benommenheit hervorrufen. Verwenden Sie Isopropanol nur im Außenbereich.

 

Zurück

» Kundeninformation
   Produktfragen  |  Glossar
   Versandinformationen
   Zahlungsarten
   Lieferzeit
   Datenschutz
   Widerrufsrecht
   AGB und Infos
   Kontakt
   Impressum
» Unser Service
   Klarna Rechnungskauf
   Klarna Ratenkauf
   Batteriegesetz
   Erweiterte Suche
   Werbebanner  |  Info-Blog
   Twitter  |  Facebook
   Spam-Schutz
   Sitemap  |  Google+
   Bewertung  |  anzeigen