Begriffserklärungen

Alle Begriffe anzeigen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rakel

Der Begriff Rakel stammt ursprünglich aus dem Druckbereich. Beim Siebdruck wird mit einer Rakel die Druckfarbe durch ein Netz gestrichen.

Unter einer Rakel versteht man generell ein Werkzeug, bestehend aus einem (Holz-) Griff und einer beweglichen Lippe.

Bei der Beschriftungstechnik im Bereich der Folienschriften und Foliengrafiken besteht die Rakel in der Regel aus Kunststoff, wobei Griff und Lippe ineinander übergehen. Die Rakel aus der Folienschrift-Technik kann meist beidseitig verwendet werden und hat handliche Maße von etwa 100 x 70 mm.

Rakeln für Folienschriften verfügen über leicht abgerundete Streichkanten, um eine Beschädigung oder unzulässige Streckung der Folie zu vermeiden, wie sie bei harten und scharfkantigen Ersatzgegenständen (z.B. Spachtel) auftreten kann. Aus diesem Grund sind Spachtel - auch Kunststoffspachtel - als Rakelersatz nicht geeignet.

Die vier Ecken einer Rakel für Folienschriften sind ebenfalls abgerundet, um beim seitlichen Streichen über die Folien Beschädigungen (z.B. durch Einreißen) zu vermeiden.

Die Rakel für Folienschriften werden in verschiedenen Härtegraden angeboten: Die mittelharte Ausfrührung ist gleichsam für die Trocken- als auch Naßverklebung auf glatten Untergründen geeignet.

Für leicht wellige Untergründe eignet sich eine weichere (und teurere) Teflonrakel optimal. Daneben gibt es noch Filzrakeln, die meist als mittelharte Standardrakel ausgeführt sind mit einseitigem Filzbesatz. Diese Rakeln werden gerne zum verwendet, wenn mehrfarbirger Folienschrift-Aufbau am Objekt gefordert ist. Dabei wird mit der Filzkante zunächst die Folienschrift mit der Transferfolie leicht mit der Filzrakel (oder Filzkante) angerieben und im nächsten Arbeitsschritt die Rakel umgedreht, um mit der mittelharten Kunstoffseite die Folienschrift fest anzureiben.

Die im Folienschrift-Shop angebotene mittelharte Rakel ist für alle üblichen Montagen vorgesehen und ein preiswertes Hilfsmittel für einen perfekten Andruck nach der Montage der Folienschriften.

 

Zurück

» Kundeninformation
   Produktfragen  |  Glossar
   Versandinformationen
   Zahlungsarten
   Lieferzeit
   Datenschutz
   Widerrufsrecht
   AGB und Infos
   Kontakt
   Impressum
» Unser Service
   Klarna Rechnungskauf
   Klarna Ratenkauf
   Batteriegesetz
   Erweiterte Suche
   Werbebanner  |  Info-Blog
   Twitter  |  Facebook
   Spam-Schutz
   Sitemap  |  Google+
   Bewertung  |  anzeigen